• Häufige Fragen

    • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unserer Partnerbanken finden Sie jeweils zum Download auf den einzelnen Produktseiten. Alternativ können Sie die AGB auch durch Klick auf untenstehende Links einsehen bzw. herunterladen.


    • Laut uns vorliegender Angaben des Bundeszentralamts für Steuern haben die Zielländer folgende Quellensteuersätze für Privatpersonen mit festem Wohnsitz in Deutschland:

      • Belgien: 30 %, kann auf 0 % gesenkt werden
      • Italien: In Italien wird keine Quellensteuer erhoben
      • Kroatien: 12 %, kann auf 0 % gesenkt werden
      • Portugal: 28 %, kann auf 15 % gesenkt werden
      • Rumänien: 16 %, kann auf 0 % gesenkt werden
      • Slowakei: 19 %, kann auf 0 % reduziert werden
      • Tschechische Republik: 15 %, kann auf 0 % gesenkt werden

    • Nein. Einzig die Partnerbanken führen gegebenenfalls Quellensteuer an die lokalen Finanzämter ab, da die Zinserträge im Ausland anfallen.

      Savedo unterstützt alle Kunden durch die Bereitstellung von je nach Zielland benötigten Formularen oder steuerrelevanten Bescheinigungen, um Quellensteuer zu vermeiden, zu senken oder in Deutschland anzurechnen.


    • Nein. Für Festgeldanlagen im Ausland brauchen Sie weder einen Freistellungsauftrag noch eine Nichtveranlagungsbescheinigung, da Savedo beziehungsweise die flatex Bank AG in Deutschland keine Kapitalertragsteuer einbehalten und im Ausland andere Bestimmungen gelten.


    • Savedo-Konto:
      Nach Zahlungseingang auf Ihrem Savedo-Konto, das dem Transfer zu der Partnerbank dient, sind Ihr Guthaben und Ihre Einlagen bis zur Weiterleitung auf das Festgeldkonto bei der Partnerbank durch die kontoführende flatex Bank AG gesichert. Das Guthaben auf diesem Konto unterliegt der deutschen Einlagensicherung und ist bis zu einem Maximalbetrag von 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland geschützt. (Stand: 1. Januar 2018). Die Geldanlage bei Savedo sichert Anlagebeträge bis 100.000 Euro inklusive Zinserträge ab. Somit sind Zinserträge bei Anlagen mit einem Betrag von 100.000 Euro und höher nicht abgesichert.

      Festgeldkonto:
      Auch Ihr Guthaben auf dem Festgeldkonto bei den Savedo-Partnerbanken ist durch die jeweilige kontoführende Partnerbank durch die EU-weit harmonisierte Einlagensicherung bis 100.000 Euro geschützt. Da alle Banken, mit denen Savedo kooperiert, ihren Sitz in der Europäischen Union haben, sind alle Ihre Einlagen durch die EU-weite Harmonisierung der Einlagensicherung auf Festgeldkonten grundsätzlich bis zu 100.000 Euro pro Bank durch nationale Einlagensicherungssysteme in diesen Staaten abgesichert. Einige Staaten, die eine andere Landeswährung als Euro haben, sichern Einlagen bis zu dem Äquivalent von 100.000 Euro in der jeweiligen Landeswährung pro Bank und pro Kunde ab. (Durch die Verteilung von Guthaben auf mehrere Banken kann der insgesamt gesicherte Betrag auf ein Mehrfaches von 100.000 Euro gesteigert werden. Dies gilt auch bei der Verteilung über verschiedene Banken im gleichen Land). Die Geldanlage bei Savedo sichert Anlagebeträge bis 100.000 Euro inklusive Zinserträge ab. Somit sind Zinserträge bei Anlagen mit einem Betrag von 100.000 Euro und höher nicht abgesichert.


    • Die Nutzung der Online-Plattform Savedo ist kostenlos und gebührenfrei

      Es fallen für Sie keine Kosten für Transaktionsaufwände an, wenn Sie Anlagen über den Online-Kundenbereich tätigen und verwalten. Ebenso ist die Führung eines Savedo-Kontos bei der flatex Bank AG und eines Festgeldkontos bei unseren Partnerbanken für Sie immer kostenlos. Lediglich spezielle zusätzliche individuelle Leistungen können Kosten verursachen. Diese können Sie der Preis- und Leistungsübersicht der flatex Bank AG und der ausländischen Partnerbanken entnehmen.


    • Für eine Flexgeld-Kündigung bei einer unserer Partnerbanken laden Sie sich bitte das entsprechende Formular herunter:

      Füllen Sie es aus und senden Sie es unterschrieben als Scan per E-Mail an:
      kundenservice@savedo.de

      oder postalisch an:
      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Wir leiten das Formular zur Bearbeitung an unsere Partnerbank weiter und benachrichtigen Sie per E-Mail, sobald der Anlagebetrag auf Ihr Savedo-Konto zurücküberwiesen wird. Dieser Vorgang nimmt in der Regel nur wenige Tage in Anspruch. Anschließend können Sie über den Betrag wieder frei verfügen. Um Geld von Ihrem Savedo-Konto auf ein beliebiges anderes Konto zu überweisen, benutzen Sie bitte Ihre iTAN-Karte.


    • Die Auszahlung Ihres Anlagebetrags inklusive der erwirtschafteten Zinsen erfolgt am Laufzeitende auf Ihr Savedo-Konto. Dort steht das Geld zu Ihrer freien Verfügung bereit. Sie können es auf jedes beliebige Bankkonto wie z. B. Ihr Girokonto bei Ihrer Hausbank überweisen oder in ein neues Anlageprodukt einzahlen. Ihr Fest- bzw. Flexgeldkonto bei der Partnerbank wird nach Ablauf der Anlage automatisch geschlossen.


    • Um eine Auszahlung von Guthaben auf Ihrem Savedo-Konto vorzunehmen, loggen Sie sich in Ihrem Kundenbereich ein, klicken Sie auf „Überweisungen“ und hier auf „Neue Überweisung“. Zur Freigabe der Transaktion benötigen Sie Ihre iTan-Card und ggf. Ihre Savedo-Konto PIN.


    • Ihre Savedo-Kontodaten (IBAN) können Sie nach dem Login in Ihrem Savedo-Kundenbereich unter "Überweisungen" einsehen.



  • Festgeld & Flexgeld: allgemein

    • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unserer Partnerbanken finden Sie jeweils zum Download auf den einzelnen Produktseiten. Alternativ können Sie die AGB auch durch Klick auf untenstehende Links einsehen bzw. herunterladen.


    • Nein, alle bestehenden Anlagen werden bis zum Ende der Laufzeit mit dem vertraglich vereinbarten Zinssatz weitergeführt.


    • Die Zinssätze sind an die aktuelle Marktsituation gekoppelt. Es ist möglich, dass Partnerbanken von Savedo ihre Zinssätze als Reaktion auf veränderte Marktbedingungen nach oben oder unten korrigieren. Über bevorstehende Zinsanpassungen informieren wir Sie frühzeitig über unseren Newsletter-Service.

      Anpassungen der Zinssätze haben auf bereits abgeschlossene Anlagen keine Auswirkungen. Der jeweilige Zins gilt grundsätzlich über die gesamte vertraglich vereinbarte Laufzeit der Anlage.


    • Nein! Das Festgeldkonto bei der Hanseatic Bank wird lediglich unter der Bezeichnung "SparBrief-Konto" geführt, unterscheidet sich bezüglich der Konditionen aber nicht von allen übrigen Festgeldkonten der Savedo-Partnerbanken. Auch bei diesem Festgeld handelt es sich um eine Termineinlage mit fester Laufzeit und garantiertem/festem Zinssatz.


    • Die Auszahlung Ihres Anlagebetrags inklusive der erwirtschafteten Zinsen erfolgt am Laufzeitende auf Ihr Savedo-Konto. Dort steht das Geld zu Ihrer freien Verfügung bereit. Sie können es auf jedes beliebige Bankkonto wie z. B. Ihr Girokonto bei Ihrer Hausbank überweisen oder in ein neues Anlageprodukt einzahlen. Ihr Fest- bzw. Flexgeldkonto bei der Partnerbank wird nach Ablauf der Anlage automatisch geschlossen.


    • Gemeinsamkeiten zwischen Festgeld und Flexgeld:
      Beim Fest- und Flexgeld sind sowohl der Zinssatz als auch die Laufzeit fixe Konditionen, die vertraglich festgelegt sind. Festgeld und Flexgeld sind Formen der langfristigen Geldanlage, daher legen Kunden einen bestimmten Geldbetrag für eine vereinbarte Dauer und zum bestimmten Zins an. Beim Fest- und Flexgeld sind die Anlagen von Kunden durch die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Bank geschützt. Zusätzlich ist das Konto für Fest- und Flexgeld bei Savedo kostenfrei und die Kontoführung unentgeltlich. 

      Unterschiede zwischen Festgeld und Flexgeld:
      Im Gegensatz zum Festgeld bietet das Flexgeld von Savedo die Möglichkeit einer vorzeitigen Kündigung vor dem eigentlichen Ende der Laufzeit Ihrer Geldanlage. Sie können Ihr Flexgeld jederzeit unkompliziert kündigen und vorzeitig über die vollständige Anlagesumme verfügen. Die Konditionen bezüglich der Zinsauszahlung sind in diesem Fall von Bank zu Bank unterschiedlich. Es dauert in der Regel aber nur wenige Tage, bis Sie Ihren kompletten Anlagebetrag zurückerstattet bekommen. Wenn Sie jedoch bis zum vereinbarten Laufzeitende auf die Anlagesumme verzichten, werden Sie zusätzlich mit dem vollen Zins- und Zinseszinsertrag für ein echtes Festgeld von Savedo belohnt.


    • Für Ihren Vertrag mit der ausländischen Partnerbank gilt immer das Recht des jeweiligen Landes, in dem Sie Ihre Anlage getätigt haben. Wir liefern für jedes Dokument im Rahmen des Festgeldangebotes eine deutschsprachige Version, rechtlich bindend ist jedoch die englische Originalfassung. Für Ihren Vertrag mit der flatex Bank AG ist sowohl die deutsche Version bindend als auch deutsches Recht gültig. Nähere Informationen finden Sie in unseren Produktinformationsblättern, welche zum Download auf der jeweiligen Angebots-Seite zur Verfügung stehen.



  • Festgeld & Flexgeld: Besteuerung

    • Natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, sind gemäß § 1 Abs. 1 EStG auch mit Zinserträgen aus dem Ausland in Deutschland steuerpflichtig. Darüber hinaus kann es zusätzlich zu einer Besteuerung der Zinserträge im Ausland kommen: Diese sogenannten Quellensteuern bestimmen sich nach dem nationalen Recht des jeweiligen Ziellandes.

      Um eine Doppelbesteuerung im Zielland und in Deutschland zu vermeiden, bestehen zwischen Deutschland und den Ländern der Partnerbanken von Savedo sogenannte Doppelbesteuerungsabkommen (DBA). Diese enthalten individuelle länderspezifische Regelungen.


    • Laut uns vorliegender Angaben des Bundeszentralamts für Steuern haben die Zielländer folgende Quellensteuersätze für Privatpersonen mit festem Wohnsitz in Deutschland:

      • Belgien: 30 %, kann auf 0 % gesenkt werden
      • Italien: In Italien wird keine Quellensteuer erhoben
      • Kroatien: 12 %, kann auf 0 % gesenkt werden
      • Portugal: 28 %, kann auf 15 % gesenkt werden
      • Rumänien: 16 %, kann auf 0 % gesenkt werden
      • Slowakei: 19 %, kann auf 0 % reduziert werden
      • Tschechische Republik: 15 %, kann auf 0 % gesenkt werden

    • Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.


    • Ausländische Bankkunden zahlen in Italien keine Quellensteuer auf erzielte Zinserträge. Sie müssen also keinen Antrag auf Reduzierung stellen.


    • Partnerbank: CKV

      Quellensteuer: 30 %

      Reduzierte Quellensteuer: 0 %

      Wie hilft mir Savedo dabei, die Quellensteuer zu reduzieren? Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Sie reduzieren Ihre Quellensteuer in drei Schritten:

      1. Laden Sie das Dokument in Ihrem persönlichen Savedo-Kundenbereich herunter und drucken Sie es aus. Das Formular können Sie ab Kontoeröffnung einreichen.
      2. Füllen Sie das Dokument den Anweisungen entsprechend aus.
      3. Schicken Sie das Originaldokument zurück an Savedo an diese Adresse:

      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Sollten in einem Jahr mehrere Festgelder das Laufzeitende erreichen, brauchen Sie uns das Dokument trotzdem nur einmal zu schicken. Ein Formular gilt für alle Anlagen bei der CKV. Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Einzureichende Dokumente: Selbstauskunft

      Wo finde ich diese Dokumente? In Ihrem Savedo-Kundenbereich unter “Dokumente” oder hier als Vorlage (nicht vorausgefüllt).

      Wann muss ich meine Dokumente an Savedo schicken? Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens drei Wochen vor der ersten Zinsbuchung (nach einem Laufzeitjahr) vorliegen.

      Wie lange ist das Dokument gültig? Das Formular ist unbegrenzt gültig und endet bei einer Änderung der Stammdaten. Falls sich bei Ihnen Daten wie beispielsweise die Adresse verändert haben, müssen Sie ein neues Formular einreichen.


    • Partnerbank: Banka Kovanica, J&T Banka., KentBank

      Quellensteuer: 12 %

      Reduzierte Quellensteuer: 0 %

      Wie hilft mir Savedo dabei, die Quellensteuer zu reduzieren? Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Einzureichende Dokumente: Kroatische Ansässigkeitsbescheinigung

      Wo finde ich diese Dokumente? In Ihrem Savedo-Kundenbereich unter “Dokumente”.

      Wann muss ich meine Dokumente an Savedo schicken? Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor Fälligkeit (Laufzeitende) vorliegen.

      Bitte schicken Sie Ihre Dokumente an diese Adresse:

      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Sollten in einem Jahr mehrere Festgelder bei derselben Partnerbank das Laufzeitende erreichen, schicken Sie uns bitte für jedes Festgeld ein eigenes Dokument.



    • Partnerbank: Atlantico Europa, Banco Finantia, BiG

      Quellensteuer: 28 %

      Reduzierte Quellensteuer: 15 %

      Wie hilft mir Savedo dabei, die Quellensteuer zu reduzieren? Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Einzureichende Dokumente: Portugiesische Ansässigkeitsbescheinigung

      Wo finde ich diese Dokumente? In Ihrem Savedo-Kundenbereich unter “Dokumente”.

      Wann muss ich meine Dokumente an Savedo schicken? 

      • Atlantico Europa: Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor dem jährlichen Zinsfluss vorliegen.
      • Banco Finantia: Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor Fälligkeit der Einlage (Laufzeitende) vorliegen.
      • BiG: Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor Fälligkeit der Einlage (Laufzeitende) vorliegen.

      Bitte schicken Sie Ihre Dokumente an diese Adresse:

      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Sollten in einem Jahr mehrere Festgelder das Laufzeitende erreichen, brauchen Sie uns das Dokument trotzdem nur einmal zu schicken.


    • Partnerbank: Libra Internet Bank

      Quellensteuer: 16 %

      Reduzierte Quellensteuer: 0 %

      Wie hilft mir Savedo dabei, die Quellensteuer zu reduzieren? Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Einzureichende Dokumente: Deutsche / Englische Ansässigkeitsbescheinigung

      Wo finde ich diese Dokumente? In Ihrem Savedo-Kundenbereich unter “Dokumente”.

      Wann muss ich meine Dokumente an Savedo schicken? Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor dem jährlichen Zinsfluss vorliegen.

      Bitte schicken Sie Ihre Dokumente an diese Adresse:

      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Sollten in einem Jahr mehrere Festgelder das Laufzeitende erreichen, brauchen Sie uns das Dokument trotzdem nur einmal zu schicken.


    • Partnerbank: Privatbanka

      Quellensteuer: 19 %

      Reduzierte Quellensteuer: 0 %

      Wie hilft mir Savedo dabei, die Quellensteuer zu reduzieren? Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Einzureichende Dokumente: Deutsche / Englische Ansässigkeitsbescheinigung

      Wo finde ich diese Dokumente? In Ihrem Savedo-Kundenbereich unter “Dokumente”.

      Wann muss ich meine Dokumente an Savedo schicken? Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor dem jährlichen Zinsfluss vorliegen.

      Bitte schicken Sie Ihre Dokumente an diese Adresse:

      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Sollten in einem Jahr mehrere Festgelder das Laufzeitende erreichen, brauchen Sie uns das Dokument trotzdem nur einmal zu schicken.


    • Partnerbank: J&T Banka

      Quellensteuer: 15 %

      Reduzierte Quellensteuer: 0 %

      Wie hilft mir Savedo dabei, die Quellensteuer zu reduzieren? Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Einzureichende Dokumente: Deutsche / Englische Ansässigkeitsbescheinigung

      Wo finde ich diese Dokumente? In Ihrem Savedo-Kundenbereich unter “Dokumente”.

      Wann muss ich meine Dokumente an Savedo schicken? Ihre Dokumente sollten Savedo frühestens 90 Tage, spätestens 10 Tage vor Laufzeitende vorliegen.

      Bitte schicken Sie Ihre Dokumente an diese Adresse:

      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Sollten in einem Jahr mehrere Festgelder das Laufzeitende erreichen, brauchen Sie uns das Dokument trotzdem nur einmal zu schicken.


    • Nachdem die Nachweise für die abgeführte Quellensteuer von der ausländischen Partnerbank erstellt wurden, sind diese innerhalb von vier Wochen automatisch in Ihrer elektronischen Nachrichtenbox von Savedo zum Download abrufbar.


    • Partnerbanken: Hanseatic Bank, solarisBank

      Wie hilft mir Savedo dabei, die Abgeltungsteuer zu reduzieren? Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

      Einzureichende Dokumente: Freistellungsauftrag beziehungsweise NV-Bescheinigung

      Wo finde ich diese Dokumente? Den Freistellungsauftrag finden Sie in Ihrem Savedo-Kundenbereich unter “Dokumente”. Die NV-Bescheinigung erhalten Sie direkt von Ihrem Finanzamt.

      Wann muss ich meine Dokumente an Savedo schicken?

      • Hanseatic Bank: Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor Fälligkeit (Laufzeitende) vorliegen.
      • solarisBank: Ihre Dokumente sollten Savedo spätestens zwei Wochen vor dem jährlichen Zinsfluss vorliegen.

      Bitte schicken Sie Ihre Dokumente an diese Adresse:

      Deposit Solutions GmbH
      c/o Savedo Kundenservice
      Drehbahn 9
      20354 Hamburg

      Sollten in einem Jahr mehrere Festgelder bei derselben Partnerbank das Laufzeitende bzw. den jährlichen Zinsfluss erreichen, brauchen Sie uns das Dokument trotzdem nur einmal zu schicken.


    • Nein. Einzig die Partnerbanken führen gegebenenfalls Quellensteuer an die lokalen Finanzämter ab, da die Zinserträge im Ausland anfallen.

      Savedo unterstützt alle Kunden durch die Bereitstellung von je nach Zielland benötigten Formularen oder steuerrelevanten Bescheinigungen, um Quellensteuer zu vermeiden, zu senken oder in Deutschland anzurechnen.


    • Nein. Für Festgeldanlagen im Ausland brauchen Sie weder einen Freistellungsauftrag noch eine Nichtveranlagungsbescheinigung, da Savedo beziehungsweise die flatex Bank AG in Deutschland keine Kapitalertragsteuer einbehalten und im Ausland andere Bestimmungen gelten.


    • Da Savedo keine rechtlich bindende Auskunft geben darf, sind die Angaben hier unverbindlich, stellen keine steuerliche Beratung dar und können nicht als abschließend im Hinblick auf sämtliche im Zusammenhang mit der Erzielung ausländischer Kapitalerträge stehende steuerliche Sachverhalte verstanden werden. Savedo empfiehlt allen Kunden, sich zur Beratung an Angehörige der steuerberatenden Berufe zu wenden.



  • Festgeld & Flexgeld: Vorzeitige Kündigung


  • Festgeld & Flexgeld: Einlagensicherung

    • Wenn Sie sich weitergehend über die lokalen Einlagensicherungssystemen unserer Partnerbanken informieren möchten, finden Sie eine Übersicht auf unserer Seite zum Thema Einlagensicherheit.


    • Savedo-Konto:
      Nach Zahlungseingang auf Ihrem Savedo-Konto, das dem Transfer zu der Partnerbank dient, sind Ihr Guthaben und Ihre Einlagen bis zur Weiterleitung auf das Festgeldkonto bei der Partnerbank durch die kontoführende flatex Bank AG gesichert. Das Guthaben auf diesem Konto unterliegt der deutschen Einlagensicherung und ist bis zu einem Maximalbetrag von 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland geschützt. (Stand: 1. Januar 2018). Die Geldanlage bei Savedo sichert Anlagebeträge bis 100.000 Euro inklusive Zinserträge ab. Somit sind Zinserträge bei Anlagen mit einem Betrag von 100.000 Euro und höher nicht abgesichert.

      Festgeldkonto:
      Auch Ihr Guthaben auf dem Festgeldkonto bei den Savedo-Partnerbanken ist durch die jeweilige kontoführende Partnerbank durch die EU-weit harmonisierte Einlagensicherung bis 100.000 Euro geschützt. Da alle Banken, mit denen Savedo kooperiert, ihren Sitz in der Europäischen Union haben, sind alle Ihre Einlagen durch die EU-weite Harmonisierung der Einlagensicherung auf Festgeldkonten grundsätzlich bis zu 100.000 Euro pro Bank durch nationale Einlagensicherungssysteme in diesen Staaten abgesichert. Einige Staaten, die eine andere Landeswährung als Euro haben, sichern Einlagen bis zu dem Äquivalent von 100.000 Euro in der jeweiligen Landeswährung pro Bank und pro Kunde ab. (Durch die Verteilung von Guthaben auf mehrere Banken kann der insgesamt gesicherte Betrag auf ein Mehrfaches von 100.000 Euro gesteigert werden. Dies gilt auch bei der Verteilung über verschiedene Banken im gleichen Land). Die Geldanlage bei Savedo sichert Anlagebeträge bis 100.000 Euro inklusive Zinserträge ab. Somit sind Zinserträge bei Anlagen mit einem Betrag von 100.000 Euro und höher nicht abgesichert.



  • Mein Kundenbereich & Online Banking

    • Nach erfolgreicher Kontoeröffnung erhalten Sie per Post 3 Schreiben:

      • In unserem Willkommens-Brief bestätigen wir Ihnen die erfolgreiche Eröffnung Ihres Savedo-Kontos bei der Servicebank flatex Bank AG. In diesem Brief teilen wir Ihnen Ihre Kundennummer, die Kontonummer, die Bankleitzahl, die IBAN sowie den Bank-Code BIC für Ihr Savedo-Konto mit. 
      • Mit dem zweiten postalischen Schreiben erhalten Sie die Zugangsdaten (PIN) für Ihr Savedo-Konto
      • Der dritte Brief enthält die iTANCard. Mithilfe dieser iTAN-Karte generieren Sie die Zeichenkombinationen der TAN, um getätigte Überweisungen für Anlagen zu bestätigen.


    • Passwort: Wenn Sie sich als Neukunde bei Savedo registrieren, müssen Sie zunächst ein persönliches Passwort angeben. Mit diesem Passwort können Sie sich in Ihren Kundenbereich einloggen: www.savedo.de/login

      PIN und iTAN: Bei Eröffnung eines Savedo-Kontos werden Ihnen auf dem Postweg eine PIN (Persönliche Identifikationsnummer) sowie eine Karte mit iTANs (Transaktionsnummern) zugeschickt. Mit Ihrer PIN können Sie sich in den Online-Banking-Bereich von Savedo einloggen und Ihren Savedo-Kontostand abfragen. Um Geldüberweisungen von Ihrem Savedo-Konto zu autorisieren und weitere Sparkonten bei unseren Partnerbanken eröffnen zu können, brauchen Sie Ihre iTANs. 


    • Bei Verlust Ihres Passwortes klicken Sie bitte www.savedo.de/login und dann auf "Passwort vergessen?"
      Per E-Mail erhalten Sie dann einen Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

      Bei Verlust von PIN und/oder iTAN-Karte kontaktieren Sie bitte den Savedo Kundenservice. Wir senden Ihnen dann per Post eine neue PIN beziehungsweise iTAN-Karte zu. 


    • Ihre Savedo-PIN, die für alle Transaktionen über Ihr Savedo-Konto verwendet wird und Ihnen per Post zugestellt wurde, kann über Savedo-Banking verändert werden. Loggen Sie sich einfach unter www.savedo.de ein und klicken Sie im Menü auf "Verwaltung". Dort finden Sie die Option "PIN ändern". Aus Sicherheitsgründen muss die von Ihnen gewählte PIN aus mindestens 8 Zeichen bestehen und mindestens einen Buchstaben sowie eine Zahl enthalten.


    • Um eine Auszahlung von Guthaben auf Ihrem Savedo-Konto vorzunehmen, loggen Sie sich in Ihrem Kundenbereich ein, klicken Sie auf „Überweisungen“ und hier auf „Neue Überweisung“. Zur Freigabe der Transaktion benötigen Sie Ihre iTan-Card und ggf. Ihre Savedo-Konto PIN.


    • Ihre Savedo-Kontodaten (IBAN) können Sie nach dem Login in Ihrem Savedo-Kundenbereich unter "Überweisungen" einsehen.



  • Über Savedo

    • Leider können wir Ihnen keine Produktberatung anbieten oder Handlungsempfehlungen geben, da wir weder Kenntnis Ihrer persönlichen Situation noch Ihrer Vermögensverhältnisse haben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keinerlei finanzielle Beratung anbieten, sondern lediglich ein Marktplatz der Anlageprodukte unserer Kooperationspartner und Partnerbanken sind, die wir in einem gewissenhaften Auswahlprozess identifiziert haben.


    • Für die Bereitstellung der IT-Infrastruktur und des Online-Marktplatzes, die korrekte Übersetzung aller rechtlichen Dokumente der jeweiligen Landessprachen ins Deutsche und alle sonstigen Aufwendungen, die zur Unterhaltung der partnerschaftlichen Beziehungen notwendig sind, erhält Savedo eine Vergütung von seinen Partnerbanken. 


    • Jede mit oder über Savedo gemachte Vertragserklärung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt der Widerrufsbelehrung auf einem dauerhaften Datenträger, insbesondere mit Erstellung und Download der persönlichen Antragsunterlagen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs auf einem dauerhaften Datenträger. Als dauerhafter Datenträger zählen unter anderem Brief, Telefax, E-Mail oder gespeicherte Dateien.


    • Damit wir Ihnen eine optimale Nutzererfahrung bieten können, ist es wichtig, dass Sie Ihren Internetbrowser in der aktuellsten verfügbaren Version benutzen.



  • Edelmetalle: Ansprechpartner

    • Die Taurus Sachwerte AG steht Ihnen für alle Fragen von Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr - 18 Uhr zur Verfügung. Über folgende Kontaktdaten können Sie die Taurus Sachwerte AG erreichen:
      Post:

      Taurus Sachwerte AG
      Vertriebskoordination Deutschland
      Im Römischen Hof
      Unter den Linden 10
      10117 Berlin

      Email: info@galler-schuster.de

      Tel: +49 (0)30 700 140 368

      Fax: +49 (0)30 700 140 369



  • Edelmetalle: Steuern und Gebühren