Volle Flexibilität: Ihre Option auf vorzeitige Kündigung

Festgelder bieten einen garantierten Zinsertrag und sie sind dank EU-Einlagensicherung eine krisensichere Investition. Ihre hohe Rendite macht sie gerade in Zeiten von Negativzinsen zu einer zeitgemäßen Anlageform. Doch um in den Genuss dieser Vorteile zu kommen, müssen die Anleger für die gesamte Dauer der Laufzeit auf ihren Sparbetrag verzichten. Das finden manche Sparer heute nicht mehr zeitgemäß. Deshalb bietet Ihnen Savedo neben klassischen Festgeldern auch das Savedo-Flexgeld mit der Option auf vorzeitige Kündigung an – eine neue, zeitgemäße Form der Geldanlage, die Ihnen die Option auf hohe Zinsen bietet und trotzdem jederzeit Zugriff auf Ihre Anlagesumme ermöglicht.

Gute Gründe für ein Savedo-Flexgeld

Es gibt viele Gründe, warum man vorzeitig auf eine Spareinlage zugreifen muss: Ein Jobwechsel, ein Umzug oder eine kaputte Waschmaschine lassen die sorgfältigste Finanzplanung hinfällig werden. Wenn Sie ein Savedo-Flexgeld kündigen wollen, brauchen Sie uns aber gar keinen Grund zu nennen. Schicken Sie uns einfach nur das Formular zur vorzeitigen Kündigung und Sie erhalten umgehend Zugriff auf Ihr Erspartes. Bis zur Rückerstattung Ihres Einlagebetrags vergehen in der Regel nur wenige Tage.  Aus diesem Grund müssen Sie sich keine Sorgen um Ihre Liquidität machen, wenn Sie ein Savedo-Flexgeld abschließen. Und wenn Sie die vorzeitige Kündigung nicht in Anspruch nehmen, werden Sie mit attraktiven Zinserträgen belohnt.

Mit Flexgeld haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Erspartes:

Bei vorzeitiger Kündigung wird der komplette Einlagebetrag zurückerstattet. Eine Auszahlung von Teilbeträgen ist nicht möglich.