Flexgeld: Einfach anlegen und flexibel bleiben

Flexgeldangebote von Savedo kombinieren die Vorzüge zinsstarker Festgelder mit der hohen Flexibilität der vorzeitigen Kündigung. Damit haben Sie die Laufzeit und den Zins Ihrer Geldanlage selbst in der Hand. 


Nur wenige Sekunden...

Die besten Zinsen Europas werden geladen.

Was ist Savedo-Flexgeld?


Mit dem Savedo-Flexgeld bieten wir Ihnen eine besonders flexible Form der Geldanlage. Flexgelder kombinieren die Vorzüge zinsstarker Festgelder mit der hohen Flexibilität der vorzeitigen Kündigung und ermöglichen Ihnen dadurch jederzeit einen Ausstieg vor Ende der vereinbarten Laufzeit. Auf diese Weise haben Sie die Laufzeit und den Zins Ihrer Geldanlage selbst in der Hand. 

Wie funktioniert Savedo-Flexgeld?

Flexgeld funktioniert sehr ähnlich wie Festgeld: Sie entscheiden sich zunächst für eines unserer attraktiven Flexgeldangebote. Anschließend eröffnen Sie ein Konto bei der deutschen Partnerbank von Savedo, der FinTech Group Bank AG (wenn Sie bereits Savedo-Kunde sind, entfällt dieser Schritt für Sie). Dieses Konto dient als Verrechnungskonto für alle Ihre Transaktionen mit den europäischen Savedo-Partnerbanken. Dann überweisen Sie den gewünschten Betrag und die Laufzeit für Ihr Flexgeld beginnt. Natürlich ist Ihr Savedo-Flexgeld genau wie unsere Festgelder bei jeder Savedo-Partnerbank bis zu einer Höhe von 100.000 Euro komplett geschützt.

Was ist der Unterschied zum Festgeld?

Im Gegensatz zum Festgeld haben Sie beim Savedo-Flexgeld jederzeit Zugriff auf Ihre Anlagesumme: Bei Bedarf können Sie Ihr Flexgeld ohne Angabe von Gründen vorzeitig kündigen. Dazu laden Sie sich das entsprechende Formular in unserem Hilfebereich herunter und senden es an Savedo. Unsere Partnerbank überweist den Anlagebetrag dann auf Ihr Savedo-Konto zurück und Sie können innerhalb weniger Tage wieder über Ihr Erspartes verfügen. Je nach Angebot erhalten Sie zusätzlich sogar einen Basiszins in Höhe von 0,70 Prozent p.a. für Ihre Einlagesumme! Wenn Sie jedoch nicht vorzeitig kündigen, sondern die gewählte Laufzeit voll ausschöpfen, werden Sie am Ende mit dem vollen Zins- und Zinseszinsertrag eines klassischen Festgeldes belohnt. Auf diese Weise bewahren Sie sich volle Flexibilität bei Ihrer Geldanlage: hohe Verzinsung oder frühzeitige Kündigung – beide Optionen stehen Ihnen offen.

Was ist der Unterschied zum Tagesgeld?

Tagesgeld oder Flexgeld? Hier lohnt sich ein Vergleich ganz besonders: Auch beim Tagesgeld haben Sparer - ähnlich wie beim Savedo-Flexgeld - jederzeit Zugriff auf ihre Anlagesumme. Im Gegensatz zum Flexgeld, wo die Verzinsung bei voller Ausschöpfung der Laufzeit von vornherein feststeht, kann sich der Zinssatz beim Tagesgeld jedoch täglich ändern. Auch wenn die Sparer also nicht spontan auf ihre Anlagesumme zugreifen wollen, können sie ihren exakten Zinsertrag vorher nicht abschätzen. Ein weiterer Unterschied besteht in der Höhe der Verzinsung. Während der durchschnittliche Zinssatz für ein deutsches Tagesgeld derzeit etwa 0,08 Prozent p.a. beträgt, können clevere Sparer mit dem Flexgeld von Savedo bis zu 1,80 Prozent Zinsen p.a. erzielen - und damit deutlich mehr als beim Tagesgeld.

So einfach geht's: Flexgeld anlegen in drei Schritten

Schritt 1: Flexgeldangebot wählen

Entscheiden Sie sich für eines unserer Flexgeldangebote und füllen Sie online unseren Antrag zur Kontoeröffnung aus.

Schritt 2: Identitätsprüfung durchführen

Für die kostenlose Eröffnung Ihres Flexgeldkonto bei Savedo können Sie das Postident-Verfahren oder alternativ die noch schnellere Online-Identifizierung über lDnow nutzen.

Mehr Informationen zur Identitätsprüfung

Schritt 3: Einlagebetrag überweisen

Überweisen Sie den Einlagebetrag auf Ihr Savedo-Konto. Er wird automatisch auf Ihr Flexgeldkonto überwiesen und schon beginnt die Laufzeit mit täglicher Verfügbarkeit, dabei lässt sich bequem alles über das Onlinebanking-Konto steuern.


Flexgeld: Ihre Vorteile auf einen Blick

Volle Flexibilität

Alle Savedo-Flexgelder sind kurzfristig vorzeitig kündbar. Auf diese Weise haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Einlagesumme.

Attraktive Zinsen

Wenn Sie die volle Laufzeit für Ihr Flexgeld ausschöpfen, werden Sie mit hohen Zinsen und Zinseszinsen für Ihre Einlagesumme belohnt.

EU-Einlagensicherung

Alle Flexgelder bei den Savedo-Partnerbanken sind laut EU-Richtlinien bis zu einer Höhe von 100.000 Euro vollständig geschützt.