Legitimationsverfahren im Vergleich


Im Rahmen der Pflichten des Geldwäschegesetzes müssen Banken ihre Neukunden eindeutig identifizieren, bevor die Eröffnung eines Kontos erfolgen kann. Neben dem klassischen Postident-Verfahren ist seit 2014 auch die Online-Identifizierung zur Legitimation von Neukunden gesetzlich anerkannt. Nicht in allen Ländern der EU ist dieses noch relativ junge Legitimationsverfahren bekannt und akzeptiert. Um Ihnen eine möglichst unkomplizierte Art der Kontoeröffnung bieten zu können, versuchen wir alle Partnerbanken von diesem Verfahren zu überzeugen.


Legitimierungs-Partner Online-Identifizierung

Die Online-Identifizierung erlaubt die Identitätsprüfung von überall aus per Videochat und ist eine komfortable Alternative zum Postident-Verfahren/Ident.Brief.

Postident-Verfahren

Deutsche Post - Für das Postident-Verfahren gehen Sie in eine Postfiliale Ihrer Wahl und lassen sich dort von einem Mitarbeiter identifizieren.

Benötigte Unterlagen Online-Identifizierung:

Sie benötigen ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass plus Meldebescheinigung).

Postident-Verfahren:

Sie benötigen ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass plus Meldebescheinigung) sowie Ihre unterschriebenen Antragsdokumente (diese enthalten auch Ihren Postident-Coupon).

Technische Voraussetzungen Online-Identifizierung:

Daneben ist ein internetfähiger Computer/Tablet-PC mit funktionierender Webcam und Mikrofon oder alternativ ein Smartphone mit Videofunktion und Verbindung zum Internet erforderlich. Außerdem benötigen Sie ein Mobiltelefon mit SMS-Funktion.

Postident-Verfahren:

Keine technischen Voraussetzungen notwendig.

Ablauf Online-Identifizierung:

Durch den gesamten Prozess der Online-Identifizierung begleitet Sie ein Mitarbeiter von IDnow. Sie halten Ihren Ausweis vor die Kamera und der IDnow-Mitarbeiter, der Sie ebenfalls per Video sehen kann, identifiziert Sie in einem kurzen Gespräch. Abschließend erhalten Sie einen Bestätigungs-Code per SMS. Für Sie entstehen dabei keinerlei Kosten. Weitere Informationen zu diesem Verfahren finden Sie auch hier.

Postident-Verfahren:

Legen Sie den Postident-Coupon zusammen mit Ihrem Ausweisdokument sowie den Savedo Antragsdokumenten einem Postmitarbeiter vor. Der Mitarbeiter füllt den Postident-Coupon aus, trägt Ihre Daten ein und überprüft Ihre Identität anhand Ihres Ausweisdokuments. Das ganze Verfahren ist für Sie kostenlos.

Kontoeröffnung Online-Identifizierung:

Nach erfolgreicher Identifizierung drucken Sie Ihre Antragsdokumente aus und unterschreiben Sie diese an den markierten Stellen. Senden Sie die Dokumente anschließend an die im Antrag angegebene Adresse von Savedo c/o FinTech Group Bank AG .
Nachdem Ihre Unterlagen vollständig bei der FinTech Group Bank AG eingegangen sind, wird Ihr Savedo-Konto noch am gleichen Tag eröffnet.

Postident-Verfahren:

Nach erfolgreicher Identifizierung sendet die Deutsche Post Ihre Antragsdokumente an Savedo c/o FinTech Group Bank AG .
Nachdem Ihre Unterlagen vollständig bei der FinTech Group Bank AG eingegangen sind, wird Ihr Savedo-Konto noch am gleichen Tag eröffnet.


Zurück